Der Ruf der geistigen Welt

Da sitzt es, das kleine Mädchen inmitten seiner Freunde.Es fühlt sich wohl, geborgen und angenommen. Sie spielen ganz unbefangen, lachen und befinden sich ganz im Moment, im Hier und Jetzt.Die Kinderzimmertüre wird aufgerissen und die Mutter platzt in das lebendige Spiel. Sie schaut sich um, verzieht das Gesicht und blickt hinunter zu dem kleinen Mädchen,„Der Ruf der geistigen Welt“ weiterlesen