Machtlos

Macht ist immer lieblos,
Liebe ist niemals machtlos

Wir alle haben wohl bereits bemerkt, dass sich diese Erde gerade in einem unfassbar grossen Wandel befindet; ich denke man kann bereits von einem «neuen Zeitalter» sprechen, denn das was jetzt passiert, wird in die Geschichtsbücher der Zukunft eingehen.
Viele Menschen sind sehr empfänglich für Schwingungen, sind sensibel und sensitiv – und die momentane Weltsituation und das Weltgeschehen macht ihnen zu schaffen; so auch mir.

Die Energie ist gerade sehr konzentriert und dicht. «Es liegt etwas in der Luft» wäre wohl umgangssprachlich der richtige Ausdruck für das, was gerade geschieht.
Es erreichen mich viele Nachrichten von Menschen, die unter dieser erdrückenden Frequenz leiden. Sie laugt aus, macht müde und dieser ständige lichtvolle Kampf für «das Gute» verbraucht unendlich viel Energie; Energie, die nicht mehr vorhanden ist. Irgendwann übermannt einem das Gefühl von Macht- und Hilflosigkeit und man zieht sich zurück, abgeschlagen und voller tiefer Trauer für das, was man vermeintlich nicht aufhalten kann. Resignation und Akzeptanz sind die Folge.

Nächstenliebe, Solidarität, Gemeinschaft – das, was diese Welt lebenswert macht.  
Spaltung, Diskriminierung, Kleinkrieg – das, was diese Welt gerade ausmacht.

An dieser Stelle möchte ich dir aber sagen, dass du nicht alleine bist! Du darfst dich dieser Traurigkeit hingeben, du darfst dich macht- und hilflos fühlen, verlier dich aber nicht darin. Es gibt keinen Grund, aufzugeben.  Vielleicht hast du für einen kurzen Moment das Licht am Ende des Tunnels aus den Augen verloren, vielleicht musst du dich für einen Augenblick zurückziehen und deine Batterien wieder aufladen. Tu das, tu all das, was dir guttut – aber komm dann wieder zurück und lass dein Licht weiter strahlen für diese Welt, sie braucht dich. Wir brauchen dich. Denn da draussen sind ganz viele Menschen, denen geht es genauso wie dir! Wenn wir uns verbinden, uns in schwierigen Zeiten unterstützen und uns gegenseitig Kraft spenden, so können wir dieses neue Zeitalter zu einem lichtvollen, lebens- und liebenswertem werden lassen. Du bist nicht machtlos – und du wirst es niemals sein; du hast immer eine Wahl!

Ich wünsche mir für diese Welt, dass nicht immer nur von der Liebe gesprochen wird, sondern dass die Liebe wieder gelebt wird. Nicht nur die Liebe in der eigenen Familie – sondern die Liebe für die Mitmenschen. Die Liebe für die Natur. Die Nächstenliebe. Die wahre Liebe.  

Gemeinsam für ein friedliches miteinander!



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: